Max!Cube Internetverbindung mit FritzBox

zur Übersicht4 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Max!Cube Internetverbindung mit FritzBox

von Heizmeister » 30.12.2011, 19:34 

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Wochen einen Max!Cube und bin absolut begeistert. Ich würde gerne das Internet Portal nützen. Allerdings habe ich noch das Problem, dass bei mir das Internet LED am Cube blinkt.

Die FritzBox ist permanent (DSL) im Internet. Muss ich für den Cube noch einen Port freigeben oder UPNP aktivieren?

Vielen Dank vorab und guten Rutsch

Heizmeister
Beiträge: 2
Registriert
30.12.2011

@ Heizmeister

von Technikfan3 » 30.12.2011, 21:48 

Ich habe WIN7, die Fritz!Box 7270 und die Kaspersky Internetsecurity 2012 installiert. Bei der Installation habe ich an der Fritz!Box nichts verändert. Auch den Port 80, der geöffnet sein muss, nicht. Der Kaspersky fragte nur ob alles rechtens sei, was ich mit ja beantwortete und die Verbindung stand. Ich würde mal die Firewall abschalten und sehen was dann geschieht. Und Zeit mitbringen, es wird dauern bis das Cube Lan-Gateway aufhört zu blinken, wie alles bei der MAX! Installation nicht im Eiltempo geht. Dann den Pfad in der Firewall freischalten.
Gruß Horst und ein erfolgreiches 2012
Technikfan3
Beiträge: 40
Registriert
10.12.2011
1 Cube,10 Thermostate, 5 Fensterkontakte, 1 Taster

AW: @ Heizmeister

von Heizmeister » 31.12.2011, 08:40 

Hallo zusammen,

Danke für den Hinweis. Hab gestern noch etwas getestet. Hat bei mir funktioniert, nachdem ich auf der FritzBox folgende Ports freigegeben habe:

Bezeichnung Protokoll Port an Computer an Port
HTTP-Server TCP 80 MaxCube 80
MaxCube UDP 23272 MaxCube 23272

Guten Rutsch
Heizmeister
Beiträge: 2
Registriert
30.12.2011

AW: AW: @ Heizmeister

von elmonti » 08.11.2014, 12:30 

Hallo,

ich wärme das Thema mal auf, weil ich gerade die gleiche Aufgabe habe. Da der Telefon Support eher genervt auf meine Laien Fragen reagiert hat, versuche ich es jetzt hier noch mal.
Vorab 2 Anmerkungen:
Ich habe keinen Plan von Netzwerk Fachausdrücken und Fritzboxen (ich habe eine 7270) und ich habe einen Mac.

Ich habe zuhause einen Max!Cube an einem Speedport und hatte keinerlei Probleme bei der Installation.
Im Büro an der Fritzbox will es einfach nicht klappen.

Ich habe mich inzwischen vorgearbeitet und bin über eine Youtube Anleitung auf der Portfreigabe Seite der Fritzbox gelandet, weiss aber nicht, wo/ wie ich die ganzen Einträge, die Oben angeben sind, vornehmen soll.
Da dieser Beitrag schon ein paar Tage alt ist, vermute ich, dass sich die Firmware geändert hat.
Kann mir (einem Laien) bitte jemand ohne großes Fachchinesische erklären, wie ich das einstellen muss!
Vielen Dank,
Ole
Nebenbei: ich habe auch diesen Cube zuhause am Speedport ohne Probleme angemeldet bekommen, am Cube liegt es also nicht!

elmonti
Beiträge: 7
Registriert
15.01.2013
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht4 Beiträge Neue Antwort