AMIGA 4000 – Replica Board in Produktion

10.08.2018 - Ein treuer AMIGA-Fan hat das Motherboard des AMIGA 4000 einem Reverse Engineering unterzogen und lässt das Borad als Replica produzieren.

AMIGA 4000 – Replica Board in Produktion
Bild: Paul Rezendes

Nahezu alle historischen Heimcomputer und Spielekonsolen wurden im Laufe der Jahre durch deren Fans neu designed, mehr oder weniger original neu aufgelegt, um die Grundtechnik bei behutsamer Modernisierung weiter zu erhalten. Anfang 2018 hat sich Paul Rezendes an das höchst komplexe Multilayer-Design des AMGA 4000 gewagt und dieses Vorhaben in einem Crowdfoundig-Projekt finanziert bekommen. So konnte er in seinem Blog jüngst die ersten frisch produzierten Replica Boards zeigen. Wer es nachmachen will – nahezu alle erforderlichen Produktionsdaten liegen bereits frei verfügbar auf Github.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht