Badezimmer geeignet?

zur Übersicht8 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Badezimmer geeignet?

von Xi-An » 17.01.2019, 21:36 

Hallo,

Ich hoffe die Frage ist hier richtig platziert und natürlich auch das rs jemand beantworten kann:
Kann man dieses Radio ohne Bedenken im Badezimmer verbauen?
Muss man dann etwas besonderes beachten?

Vielen Dank!
Xi-An
Beiträge: 4
Registriert
13.01.2019

AW: Badezimmer geeignet?

von Christian121212 » 18.01.2019, 06:30 geändert am 18.01.2019 07:51

Welches Radio?
Warum wird kein Link gesetzt bzw. auf die Schaltfläche
"Neuen Forenbeitrag zu diesem Produkt schreiben" geklickt?

Zitat
Muss man dann etwas besonderes beachten?

Naja, zwischen Werbung, sinnlosem Gebrabbel, Hörerverarsche, krampfhaften witzigsein, Telefongewinnspielen wird tatsächlich mal Musik gemacht. Also von 1 Std. Sendezeit 15 Min Inhalt
Wozu Radio?
Christian121212
Beiträge: 1097
Registriert
11.07.2017
Christian

AW: AW: Badezimmer geeignet?

von Xi-An » 18.01.2019, 08:24 

Hallo,

Entschuldigt den Fehler, da es nur einen Foreneintrag zu den Produkt gab und auch nur einen in dieser Kategorie, dachte ich es wäre richtig zugeordnet.

Es geht um dieses UP Radio.
https://www.elv.de/technisat-unterputzradio-digitradio-up-1-dab-ukw-radio-bluetooth-integrierter-lautsprecher.html

Die Grundsatzfrage ob Radio Sinn macht oder nicht halte ich hier, bei allem Respekt, für fehl am Platz.

Die Frage nach Besonderheiten bezog sich auf den Einbau von Unterputz-Radios im Badezimmer.
Xi-An
Beiträge: 4
Registriert
13.01.2019

AW: AW: AW: Badezimmer geeignet?

von Christian121212 » 18.01.2019, 08:28 geändert am 18.01.2019 08:50

Ohne Ironie/Sarkasmus-Tags oder irgendwelchen Gesichtern kommt man wohl nicht aus.

Zitat
Die Frage nach Besonderheiten bezog sich auf den Einbau von Unterputz-Radios im Badezimmer.

Ja

Da keine Schutzklasse angegeben ist (IP22) musst du das wohl selbst entscheiden
Christian121212
Beiträge: 1097
Registriert
11.07.2017
Christian

AW: AW: AW: AW: Badezimmer geeignet?

von k.brueser » 18.01.2019, 09:05 

Das Radio kann auch im Badezimmer eingebaut werden. Es ist im Datenblatt mit bis zu 90% Luftfeuchtigkeit (nicht Kondensierend) angegeben. Man darf aber von der Badewanne oder Dusche nicht erreichbar sein. Zu beachten ist aber auch, dass man 2 UP-Dosen oder eine Doppel-UP-Dose dafür benötigt.
Ob es Sinn macht das Teil in ein Bad einzubauen ist fraglich. Ich habe Raspi mit HIFIBerry.


Gruß
k.brueser
Beiträge: 2047
Registriert
22.02.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: Badezimmer geeignet?

von Xi-An » 18.01.2019, 09:49 

Vielen Dank!

Ich schaue nach einer solchen Lösung, da meine Frau gerne im Bad Radio hören möchte, somit sollte es mit wenigen Handgriffen laufen.
Was wären denn die Vorteile einer Lösung mit dem HIFIBerry?
Muss der dann nicht auch wieder gesondert vor Feuchtigkeit geschützt werden?
Xi-An
Beiträge: 4
Registriert
13.01.2019

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Badezimmer geeignet?

von k.brueser » 18.01.2019, 10:14 

Der kann an einer anderen Stelle montiert werden und nur die Lautsprecher im Bad. Man kann aber nicht so schnell den Sender wechseln. Bei mir läuft aber auch so nur ein Sender. Man benötigt aber einen weiteren Server der den Raspi "bedient", Fritz!Box sollte auch funktionieren.

Ein Problem bei diesem Radio habe ich nur mit dem Display. In einer "feuchten Umgebung" könnte das mal aussteigen. Aber die Wandthermostate haben ja auch ein LCD-Display und funktionieren im Badezimmer, sogar schon über Jahre.


k.brueser
Beiträge: 2047
Registriert
22.02.2012

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Badezimmer geeignet?

von Xi-An » 18.01.2019, 10:21 

Vielen Dank, das schaue ich mir mal an.
Xi-An
Beiträge: 4
Registriert
13.01.2019
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht8 Beiträge Neue Antwort