Homeatic IP Fragen vor Anschaffung

zur Übersicht2 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Homeatic IP Fragen vor Anschaffung

von Maddin0181 » 12.02.2019, 11:36 

Hallo lieben Homeatic IP Gemeinde,
ich spiele mit dem Gedanken mir/uns eine Heizungssteuerung + Sicherheitssystem anzuschaffen und wollte im Vorfeld einfach mal schreiben was ich vor habe und ob das so Sinn macht, oder überhaupt mit dem HmIP System realisierbar ist.

Vorweg die Wohnsituation bzw. der Hausaufbau.
Endreihenhaus, EG, 1.OG, 2.OG (110m²)

EG:
1x Eingangstür - 1x Tür/Fenstersensor easy connect
1x Doppelschalter um den Alarm scharf zu schalten

Wohnzimmer:
3x Bodentiefefenster - 3x Tür/Fenstersensor easy connect
2x Heizkörper - 2x HmIP easy connect Heizkörperthermostat
1x Wandthermostat
1x Access Point

Küche (offen zum Wohnzimmer):
1X Fenster - 1x Tür/Fenstersensor easy connect

1.OG
Schalfzimmer:
1x Heizkörper - 1x HmIP easy connect Heizkörperthermostat

Kinderzimmer:
1x Heizkörper - 1x HmIP easy connect Heizkörperthermostat

Büro:
1x Heizkörper - 1x HmIP easy connect Heizkörperthermostat

Bad:
1x Heizkörper - 1x HmIP easy connect Heizkörperthermostat

2.OG

Dachstudio:
1x Heizkörper - 1x HmIP easy connect Heizkörperthermostat

Flur:
1x Alarmsirene

Außen:
Außensirene

Da man die App nicht als Test laufen lassen kann um ein wenig herumzuspielen und um zu sehen was das System kann, hier meine Fragen.
Der Taster im Eingangsbereich:
Ist es Möglich, auf den Taster den Start der Alarmfunktion mit Startverzögerung zu legen, evt Sogar mit Kombination der Heizung in Ecco zu schalten? und wenn ich die Tür von außen aufschließe, hier auch eine Verzögerung einzustellen um die Alarmanlage händisch am Taster zu deaktivieren?

Heizkörperthermostate:
Ich habe häufig gelesen, dass die gemessene Temperatur nicht ablesbar ist, sonder die Angezeigte die Solltemperatur ist. Funktioniert das denn? Ich meine in einem 16m² Raum wie ein Schlafzimmer will ich nicht auch noch ein teures Wandthermostat anbringen.

Wandthermostat:
Kann ich damit auch die Luftfeuchtigkeit senken? Gibt es quasi ein intelligentes Programm zur Senkung der Luftfeuchtigkeit in einem Raum? Wir haben relativiere hohe Luftfeuchtigkeit im Wohnzimmer.

Außenthermometer mit Luftfeuchtigkeits-Messung:
Welche erweiterten Möglichkeiten gibt mir das Gerät im Verbund mit den Heizkörperthermostaten? Kann ich dann eine soll innen, wenn außen ist Temperatur einstellen?

Innensirene:
Laut genug um im Treppenhaus aus dem 2.OG richtig Lärm zu machen?

Viele Grüße und vielen Dank,
Martin
Maddin0181
Beiträge: 1
Registriert
12.02.2019

AW: Homeatic IP Fragen vor Anschaffung

von sidamos77 » 12.02.2019, 12:37 geändert am 12.02.2019 12:38

Aus meiner Erfahrung kann ich nur vom HMIP AP abraten. Nach Wartungsarbeiten war meine komplette Konfiguration in der Clooud zerschossen. Nach 6 Tagen hieß es, ich solle alles resetten und komplett neu einrichten (= Stunden Arbeit).

Daher bin ich dann umgestiegen von AP auf CCU3 und habe jetzt die Konfiguration selbst unter Kontrolle.
Die CCU3 erfordert aber wesentlich mehr Einarbeitung.

Die Verzögerung des Alarms beim Betreten is mit dem AP nicht möglich. Man kann nur den Türsensor verzögert einstellen, aber dann löst er auch nicht aus, wenn der Einbrecher schnell genug die Tür schließt. Mit der CCU3 geht das.

Das Außenthermometer nutzt für die Heizung gar nichts. Nur das Wandthermometer für innen bringt was, weil man dann bestimmen kann, wo die Temperatur eingehalten werden soll.

Die gemessene Temperatur vom Thermostat kann man über die CCU3 sehen.

Die Lautstärke der Sirene ist subjektiv. Extrem laut ist die nicht.

Um die Luftfeuchtigkeit zu senken, musst Du lüften. ;-)
sidamos77
Beiträge: 1
Registriert
12.02.2019
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht2 Beiträge Neue Antwort