In Räumen mit Schrägdach nicht einsetzbar

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Rauchmelder HmIP-SWSD mit 10-Jahres-Lithium-Batterie

Bestell-Nr. 68-14 26 85

Zum Produkt
zur Übersicht5 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

In Räumen mit Schrägdach nicht einsetzbar

von sigma2 » 28.01.2018, 08:33 

Ich würde gerne meine Homematic IP Installation mit diesen Rauchwarnmeldern komplettieren, aber da ich mehrere Räume mit Dachschrägen habe, darf ich diesen Rauchwarnmelder nicht dort montieren. Weshabl ist das so? Andere Rauchwarnmelder, auch mit Q-Logo, dürfen an der Dachschräge montiert werden.

sigma2
Beiträge: 2
Registriert
06.05.2012

AW: AW: In Räumen mit Schrägdach nicht einsetzbar

von sigma2 » 29.01.2018, 06:38 geändert am 29.01.2018 06:43

Weil es explizit in der Bedienungsanleitung zum Homematic IP Rauchwarnmelder steht.

Zitat:

Der Rauchwarnmelder muss in jedem Fall waagerecht
montiert werden. Die Montage an der Dachschräge
ist entgegen der in DIN 14676, 4.3.5.4 vorgesehenen
Montageart nicht zulässig.

Anleitung Homematic IP Rauchwarnmelder

Ich verstehe nicht, weshalb diese Einschränkung nötig ist, zumal der Homematic IP Rauchwarnmelder kein Billig-Produkt ist.
sigma2
Beiträge: 2
Registriert
06.05.2012

AW: AW: AW: In Räumen mit Schrägdach nicht einsetzbar

von Jonny8 » 03.07.2018, 22:27 

Bosch hat ebenfalls einen Smart-Home Rauchmelder, der baugleich zum Homematic IP ist. Hier gibt es nur den Hinweis, dass die Montage nicht schräger als 20 °C sein sollte. Im Zweifel würde ich daher mal direkt bei Elv nachfragen und falls du dich doch dazu entscheidest den Rauchmelder schräg zu montieren ein Rauchmeldertestspray verwenden, um die Funktion zu prüfen.

Quellen:
Bedienungsanleitung Rauchmelder Info


Jonny8
Beiträge: 8
Registriert
03.07.2018

AW: AW: AW: AW: In Räumen mit Schrägdach nicht einsetzbar

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 05.07.2018, 15:44 

Hallo sigma2,
Hallo Jonny8,

für eine VdS-Zertifizierung können Hersteller zwischen unterschiedlichen Verfahren wählen, die auch Einfluss auf den Inhalt der Bedienungsanleitungen haben und bestimmte Formulierungen vorschreiben.

Es ist daher denkbar, dass der Bosch-Rauchmelder nach einem anderen Verfahren zertifiziert wurde, wodurch bestimmte Hinweise ausgelassen werden können.
ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 12242
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht5 Beiträge Neue Antwort