Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Rauchmelder HmIP-SWSD mit 10-Jahres-Lithium-Batterie

Bestell-Nr. 68-14 26 85

Zum Produkt
zur Übersicht9 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von Frank35 » 26.12.2018, 13:14 

Nach meinen Recherchen ist es bei Homematic IP und Homematic sceinbar so, dass alle Rauchmelder, die an eine Zentrale angelernt werden, zu einer Gruppe zusammengefaßt werden, so dass der Alarm an einem Rauchmelder an allen Rauchmeldern signalisiert wird.

Kann man das aufheben und selber Gruppen erstellen, so dass man steuern kann, welche Rauchmelder zusammen Alarm geben?

Konkreter Anwendungsfall ist bedingt durch die bauliche Situation, wo wir gerne 1 Zentrale für zwei Bereiche hätten, die aber nicht immer komplett alarmiert werden sollten.
Frank35
Beiträge: 7
Registriert
26.12.2018

AW: Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von elkotek » 26.12.2018, 17:02 

Hallo Frank35,

man kann ..aber man muss...keine Rauchmelder-Gruppen erstellen. Sowohl in der WebUI-Direktverknüpfung (nur mit HM-Aktoren/Sirene..) als auch in der WebUI-Programmverknüpfung kann man Funktion(en) und individuelle Ansteuerung ( ohne die anderen zu belästigen) wahlfrei erstellen.

Gruß elkotek
elkotek
Beiträge: 2594
Registriert
03.07.2011

AW: AW: Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von Frank35 » 26.12.2018, 17:06 

Gilt das auch für Homematic IP?
Frank35
Beiträge: 7
Registriert
26.12.2018

AW: AW: AW: AW: Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von Frank35 » 26.12.2018, 18:15 

Danke!

Hat jemand Erfahrung mit dem Homematic IP Accesspoint und ob dort Rauchmelder in getrennten Gruppen eingerichtet werden können? Das wäre im aktuellen Anwendungsfall notwendig.
Frank35
Beiträge: 7
Registriert
26.12.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von Frank35 » 27.12.2018, 13:27 

Danke!

Ok, für bedeutet das dann wohl, die Homematic ohne IP zu verwenden. Ich würde dann wie folgt vorgehen wollen:

- Funkmodul für Raspberry Pi installieren
- Webserver mit WebGUI für Homematic für das Anlernen der Rauchmelder nutzen, ansonsten nicht weiter.
- In der Homematic-eigenen Scriptsprache nichts programmieren
- In einem eigenen python-Script die Sensoren periodisch über die http-GET (XML?)-Schnittstelle abfragen
- Diese Information weiterverarbeiten und über Messenger-API weiterschicken (schon gemacht), damit man nicht auf die kostenpflichtige Homematic-Cloud und eine neue App angewiesen ist.

Mich interessiert deshalb, ob es eine gute Dokumentation gibt (noch nicht gefunden), über welche http-Aufrufe Daten aus den Sensoren (Rauchmeldern) ausgelesen werden können (Alarmstatus, Batterie, ...) und über welche http-Aufrufe evtl. sogar der Status gesetzt werden kann (Sirene aus, Selbsttest, ...).

Also etwas der Art http://MEINE_IP/irgendein_Pfad/lesen.cgi?sensor=1?parameter=3

will ich einen Rückgabewert bekommen. Eine vollständige XML-Doku brauche ich nicht.

Bei Z-Wave war das eine Rumprobiererei weil nicht richtig dokumentiert und die Web-GUI auch unterirdisch. Ist das bei Homematic anders?
Frank35
Beiträge: 7
Registriert
26.12.2018

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von Christian121212 » 27.12.2018, 13:35 

Zitat
In der Homematic-eigenen Scriptsprache nichts programmieren

Warum nicht gerade diese nutzen, um im Alarmfall oder periodisch die Zustände abzufragen und dann per Java (ist vorhanden) die Daten weiterzuleiten
Christian121212
Beiträge: 866
Registriert
11.07.2017
Christian

AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Rauchmelder individuell zu Gruppen zusammenfassen für Alarmierung

von Frank35 » 27.12.2018, 13:48 

Mit welcher Sprache ich die http-Befehle zum Setzen und Auslesen erzeuge, ist ja egal für den Aufbau des Befehls. Der sollte ja auch im Browser funktionieren.

Meine in Python laufende Hausautomation mit verschiedenen Schnittstellen zu anderen Systemen soll einfach die Sensoren auslesen und weiterverarbeiten. Dabei nutze ich ausschließlich eigene Logik und muss nicht für jede eingebundene Harware (Homematic, Z-Wave) eine neue Scriptsprache lernen.
Frank35
Beiträge: 7
Registriert
26.12.2018
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht9 Beiträge Neue Antwort