Rauchwarnmelder-Alarm

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: Homematic IP Rauchmelder HmIP-SWSD mit 10-Jahres-Lithium-Batterie

Bestell-Nr. 68-14 26 85

Zum Produkt
zur Übersicht 1 Beitrag Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

Rauchwarnmelder-Alarm

von fk2000 » 15.03.2017, 20:31 geändert am 15.03.2017 20:34

Im Menü "Alarmkonfiguration"
-Rauchwarnmelder-Alarm" AN

Somit melden die Rauchwarnmelder auch einen Auslösen der Fensterkontakte.

- Hüllschutz aktiviert
- Aktiven Hüllschutz in der App kontrolliert
- Fenster geöffnet
- Alle 3 Rauchwarnmelder geben Alarm

-> Alarm in der App bestätigt und den Hüllschutz deaktiviert

2 der 3 Rauchwarnmelder beenden zeitversetzt den Einbruch zu melden.
- In der App ist "Unscharf" gesetzt und jeglicher Alarm gelöscht
- Der 3. Rauchwarnmelder meldte weiterhin den Einbruch
- Druck auf den Testknopf am Rauchwarnmelder nützt nichts, der Einbruchalarm wird seit 2 Min. lautstark mittgeteilt.
- App Neustart, Hüllschutz aktivieren und deaktivieren nützt nichts

Leiter holen, Rauchmelder entriegeln und runter damit.
Rauchmelder neu montiert, er verbindet sich mit dem HMIP Accesspoint und bleibt still.

Das Fehlverhalten ist zwar jetzt nicht wirklich überraschend aber trotzdem nervig.

Die elv/eq3 Anwort kenn ich schon jetzt: "In der Testumgebung ist das genannte Verhalten nicht nachvollziehbar"
fk2000
Beiträge: 112
Registriert
29.12.2014
Der Hauptgrund für Stress - Der tägliche Kontakt mit Idioten
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht 1 Beitrag Neue Antwort