ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

Dieser Beitrag bezieht sich auf das folgende Produkt: ELV Homematic Energiesensor für Smart Meter ES-IEC, Komplettbausatz

Artikel-Nr.: 68-14 21 48

Zum Produkt
zur Übersicht7 Beiträge Thema abonnieren Neue Antwort
Anzeigen  Sortieren 

ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von jens.maus » 06.12.2016, 10:03 

Hallo Zusammen,

Seit einiger Zeit betreibe ich recht erfolgreich mein HM-ES-TX-WM via LED an meinem Stromzähler (Typ ZPA ZE311). Nun wollte ich (auch zwecks Genauigkeit, Einfachheit, etc.) auf die ES-IEC Variante wechseln da der Zähler auch einen solchen optischen Port nach IEC 62056-21 (zumindest laut Doku). Mein HM-ES-TX-WM habe ich entsprechend auf Firmware 1.2 geupdatet und den ES-IEC entsprechend der Anleitung zusammengelötet.

Wenn ich nun allerdings den ES-IEC an besagtem Stromzähler betreibe blinkt die LED des HM-ES-TX-WM allerdings nie grün und es werden auch keine Werte angezeigt. Nun bin ich mir natürlich unsicher ob

1. mein ES-IEC überhaupt korrekt funktioniert?
2. der Stromzähler mit dem HM-ES-TX-WM mit ES-IEC überhaupt kompatibel ist?

Zu 1. habe ich den Zusammenbau noch einmal kontrolliert, jedoch weiss ich nicht ob die Fotodiode richtig funktioniert. Sollte diese nicht mit dem bloßen Auge (zumindest schwach) sichtbar sein? Auch ein Vorhalten des iPhones hat keinerlei Lichtblitze oder ähnliches gezeigt. Wie kann ich denn die korrekte Funktion genau kontrollieren?

Zu 2. hab ich versucht zu recherchieren ob der Zähler das noch nicht unterstützte SML Protokoll nutzt, habe dazu aber nichts gefunden. Das Datenblatt kann man hier (LINK) herunterladen. Bei einem anderen PDF (PDF) wird gar von "1107 / EN62056-2" gesprochen, was meines Erachtens zur Spezifikation des HM-ES-TX-WM kompatibel sein sollte. Hat hier jemand (vielleicht auch der Technik support) ggf. genauere Infos und kann aussagen darüber treffen ob dieser Zähler kompatibel ist?

Über Hilfe wäre ich dankbar.
jens.maus
Beiträge: 10
Registriert
17.03.2015

AW: ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von jens.maus » 16.12.2016, 09:46 

Gibt es hierzu denn wirklich keinerlei Kenntnisse bzw. Kommentare von Seiten des ELV Supports?
jens.maus
Beiträge: 10
Registriert
17.03.2015

AW: AW: ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 16.12.2016, 10:48 geändert am 16.12.2016 10:49

Hallo jens.maus,

wir haben Ihre Anfrage bereits zur Klärung an die eQ-3 Entwicklung weitergeleitet. Leider haben wir hierzu bisher noch keine Rückmeldung erhalten. Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.


ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11090
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung

AW: AW: AW: ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von jens.maus » 09.01.2017, 16:54 

Gibt es schon Neuigkeiten bzgl. meiner Anfrage?
jens.maus
Beiträge: 10
Registriert
17.03.2015

AW: AW: AW: AW: ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von Yogi123 » 11.01.2017, 21:11 

Hallo Jens,
ich hatte mich ja schon bie Ihnen für das tolle
Script bedankt bedankt ...
Ich komme bedingt durch den betreffenden Zähler EDL21 Stromzähler hier auch nicht weiter, da ELV und EQ3-Support
mir trotz 3-mal getätigten Anruf keine Antwort geben.
Aussage set ca. 2-Wochen: Ist in Bearbeitung
Wäre schön wenn Sie da auch nochmal nachhaken würden ...
Beste Grüße
Jürgen



Sehr geehrter Herr Sommer,

vielen Dank für Ihre Anfrage in der technischen Kundenbetreuung und das damit verbundene Interesse an unseren Produkten. Wir haben Ihre Frage aufgrund der Komplexität an den Hersteller der Produkte eQ-3 AG weitergeleitet. Hier wird der Vorgang unter der Bearbeitungsnummer

EQ3_SUPPORT-781

geführt. Sobald wir weiterführende Informationen vom Hersteller erhalten, setzen wir uns mit Ihnen erneut in Verbindung. Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, FAX oder Telefon.
Unsere Kontaktdaten und Erreichbarkeiten entnehmen Sie bitte unserem Serviceportal unter

http://www.service.elv.de ...at ...ch

Mit freundlichen Grüßen

ELV Elektronik AG

Ihr Team der Technischen Kundenbetreuung

ELV - Kompetent in Elektronik

Eine Bitte von uns:

Für eine schnellstmögliche Bearbeitung belassen Sie bitte bei Antworten auf diese E-Mail den gesamten Schriftverkehr und die Ticketnummer in der E-Mail sowie in der Betreffzeile. Benutzen Sie hierfür einfach die Antwortfunktion in Ihrem E-Mail-Programm.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung



-----------------------------
Von: JürgenSommer <hjsommer1@gmx.de>
Gesendet: 2016/12/29 12:05:26
An: Technik@elv.de <technik@elv.de>
Betreff: FW: Datenschnittstelle EDL21 Stromzähler Homematik Energiesensor fürSmartmeter /ZählersensorLED ES-LED

Guten Morgen,
wie soeben mit Ihrem Kundenservice besprochen übersende ich Ihnen die entsprechenden Informationen, die zur weiteren Beantwortung meiner
Fragestellung bzw. Verwendung des Energiesensors nötig sind.

Ich hatte gestern, 28.12.16, auch schon mit einem Kollegen von Ihnen gesprochen, aber leider den Namen zwecks direkter nochmaliger
Rücksprache nicht erfragt.

Können Sie die Mail bitte an den zuständigen Kollegen weiterleiten.
Ich rufe Sie dann im Laufe des Vormittags gerne nochmals an, um die Thematik nochmals zu erörtern.

Der Sensor LED ES-LED und Energiezähler HM-ES-TX-WM ist schon von Ihnen geliefert und nach nochmaligem entsprechendem Funktionstest tritt
die Problematik weiterhin auf.

Vielen Dank für Ihre freundliche Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Sommer


Von: "Luzius, Daniel" <Daniel.Luzius@enm.de>
Datum: Donnerstag, 29. Dezember 2016 um 10:04
An: 'Jürgen Sommer' <hjsommer1@gmx.de>
Betreff: AW: Datenschnittstelle EDL21 Stromzähler

Hallo Herr Sommer,

im Anhang sende ich ihnen das Produkthandbuch des eHZ der Generation H.

Dieser besitzt auf der Vorderseite eine IR-Prüf-LED. Die IR-Prüf-LED dient der Ausgabe von energieproportionalen Wirkenergieimpulsen. Diese Anzeige erfolgt im IR (Infrarot)-Bereich und ist deshalb ohne technische Hilfsmittel nicht wahrnehmbar. Die IR-Prüf-LED dient ausschließlich der metrologischen Prüfung des Zählers.
Die Impulskonstante beträgt 10 000 Imp./kWh mit einer Impulslänge von 5 ms.
Misst der Zähler keinen oder einen Strom unterhalb seiner Anlaufschwelle, befindet sich der Zähler im Stillstand. In diesem Fall sendet die IR-Prüf-LED keine Impulse.
Misst der Zähler oberhalb seiner Anlaufschwelle, werden die energieproportionalen Impulse auf der IR-Prüf-LED ausgegeben.

Der eHZ verfügt außerdem über eine optische, unidirektionale Datenschnittstellen (INFO-Schnittstelle), die in Anlehnung an die IEC 62056-21 ausgeführt ist. Als Protokoll wird SML verwendet. Die Baudrate beträgt 9600 Baud fest. Die maximale Übertragungszeit eines Datentelegramms beträgt ca. 400 ms.
Diese unidirektionale Infrarot-Datenschnittstelle sendet lastabhängig alle 1...4 s einen Datensatz (Push Betrieb) für folgende Aufgaben:
- permanente Ausgabe der Momentanleistung
- permanente Ausgabe der abrechnungsrelevanten Messwerte (Impulsersatz)
- Ausgabe von Hersteller-ID, Server-ID, Statusinformation, Public Key
- Prüfung des Zählers

Der Homematic Zählersensor LED ES-LED mit der Artikel-Nr.: 68-14 08 05 dient zur Abtastung der IR-Prüf-LED.
Der Homematic Energiesensor für Smart Meter ES-IEC, Komplettbausatz mit der Artikel-Nr.: 68-14 21 48 ist für die Erfassung des SML Protokolls über die D0 Schnittstelle geeignet.

In beiden Fällen müssen die Daten verarbeitet und ausgewertet werden. Die Impulse über die IR-Prüf-LED können erfasst und nach z.b. einer ¼ Stunde als Arbeitswert abgespeichert werden.
Über die D0-Schnittstlle muss eine Verarbeitung des SML-Protokolls stattfinden um z.B. die Momentanleistung oder die Zählerstände der einzelnen Register auswerten zu können.

Bei Fragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Daniel Luzius





Daniel Luzius
Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG
Schützenstraße 80-82
56068 Koblenz

Telefon:
+49 261 2999-71321
Fax:
+49 261 2999-7571321
E-Mail:
Daniel.Luzius@enm.de
Internet:
http://www.energienetze-mittelrhein.de


Sitz der Gesellschaft: Koblenz
Amtsgericht: Koblenz HRA 21594
USt-IdNr.: DE255003344

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Energienetze Mittelrhein Verwaltungs-GmbH

Geschäftsführung:
Dr. Andreas Hoffknecht
Ulrich Krekel

Sitz der Gesellschaft: Koblenz
Amtsgericht: Koblenz HRB 24722
Diese E-Mail ist nur für den Empfänger bestimmt, an den Sie gerichtet ist und kann vertrauliches bzw. unter das Berufsgeheimnis fallendes Material enthalten. Jegliche darin enthaltene Ansicht oder Meinungsäußerung ist die des Autors und stellt nicht notwendigerweise die Ansicht oder Meinung der Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG dar.
Sind Sie nicht der Empfänger, so haben Sie diese E-Mail irrtümlich erhalten und jegliche Verwendung, Veröffentlichung, Weiterleitung, Abschrift oder jeglicher Druck dieser E-Mail ist strengstens untersagt. Weder die Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG noch der Absender (Daniel Luzius) übernimmt die Haftung für Viren; es obliegt Ihrer Verantwortung, die E-Mail und deren Anhänge auf Viren zu prüfen.

Von: Jürgen Sommer [mailto:hjsommer1@gmx.de]
Gesendet: Mittwoch, 28. Dezember 2016 15:42
An: Luzius, Daniel
Betreff: Datenschnittstelle EDL21 Stromzähler

Hallo Herr Lutzius,
wie soeben telefonisch besprochen übersende ich Ihnen einige Informationen
mit den Schnittstellendaten der entsprechenden Sensoren.
Es würde mich freuen, wenn Sie mir entsprechend weiterhelfen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Sommer
Rudolf-Harbig-Str. 10a
56179 Vallendar
Mobil: 015143100544
ELV Elektronik AG
Maiburger Str. 29 - 36
26789 Leer

Vorstand: Prof. H.-G. Redeker, Helga Redeker, Vorsitzender des Aufsichtsrats: Heinz Wiemers
Registergericht: Amtsgericht Aurich, HRB 110088 WEEE-Reg.-Nr.: DE 14047296

Der Inhalt dieser E-Mail ist vertraulich und oder rechtlich geschützt, und damit ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter sein sollten, so beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser E-Mail unzulässig ist. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen.

The information contained in this e-mail is intended only for the personal and confidential use of the recipient(s) named above. This communication may contain information that is proprietary, privileged or confidential or otherwise legally exempt from disclosure. If the reader of this e-mail is not the intended recipient or an agent responsible for delivering it to the intended recipient, you are hereby notified that you have received this document in error and that you are not authorized to read, print, retain, copy or disseminate this message or any part of it. If you have received this message in error, please notify the sender immediately by e-mail
Yogi123
Beiträge: 2
Registriert
03.07.2012
Dieser Beitrag wurde von 1 Foren-Nutzern als besonders hilfreich ausgezeichnet.

AW: AW: AW: AW: AW: ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von jens.maus » 03.02.2017, 11:31 

Hier nochmal die Nachfrage ob es denn bereits schon Reaktionen von eQ3 bzgl. des ZPA ZE311 Stromzählers gibt? Meines Erachtens sollte dort ja der ES-IEC funktionieren weil der Stromzähler nicht über das SML Protokoll kommuniziert. Auch wurde mir noch nicht gesagt wie genau ich denn verifizieren kann ob mein zusammengebauter ES-IEC überhaupt richtig funktioniert?!?!
jens.maus
Beiträge: 10
Registriert
17.03.2015

AW: AW: AW: AW: AW: AW: ZPA ZE311 Zähler an HM-ES-TX-WM via ES-IEC

von ELV - Technische Kundenbetreuung » 07.02.2017, 14:14 

Hallo jens.maus,

wir haben bislang leider noch keine Rückmeldung erhalten. Wir werden jedoch erneut auf Ihre noch offene Anfrage hinweisen.

Eine mögliche Funktionsprüfung des Sensors wäre uns nur durch einen unterstützten Stromzähler bekannt.

Ihr Rückgaberecht der Ware verlängern wir natürlich gerne während des Zeitraumes der technischen Anfragen.

ELV - Technische Kundenbetreuung
Beiträge: 11090
Registriert
01.07.2011
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung
Anzeigen  Sortieren 
zur Übersicht7 Beiträge Neue Antwort